Bob's Burgers Wiki
Advertisement


Sandy "Can-Can" Frye ist ein ehemaliger NFL-Spieler, der sich an der Schauspielerei versucht. Er erscheint in Super-Werbung, wo er von Teddy als potenzieller Endorser für den Belchers-Werbespot für das Restaurant empfohlen wird. Die Idee wird früh abgelehnt, aber nach dem Scheitern des ursprünglichen Werbespots wird er eingezogen.

Er bekommt den Spitznamen "Can-Can" aus seiner NFL-Zeit, als er einen Quarterback entlassen würde. Er würde feiern, indem er Can-Can tanzt. Dies wird im finalen Werbespot recycelt, wo er und Bob tanzen mit den Slogan "Weil Burger und Frye passen gut zusammen" verwendet werden.

Später entdeckte er, dass er einen Werbespot für Jimmy Pesto's Pizzeria gedreht hatte, nachdem er dort ein paar einfallsreiche Vorspeisen gegessen hatte, und er erzählte Jimmy Pesto von der kommerziellen Unkenntnis ihrer Rivalität. Dies führt zu einem Werbespot, der das gleiche Wortspiel enthält, das auch für Jimmy Pestos Pizza gilt.

Sandy ist zuletzt gesehen worden, als er bei Jimmy Pesto einen Werbespot sah, den er für Tran's Noodles auch mit dem gleichen Slogan gemacht hat, der jetzt auch Tran's Noodles enthält. Er kommentiert, wie er an diesem Tag in vielen Werbespots war.


Auftritte[]

Staffel 4[]

Advertisement